• Josefine Rosenbaum & Heinrich Wolkenstein

Botschaften deines Herzens.



Botschaften deines Herzens. Wenn du die Liebe wieder fühlst, springt dein Herz gar Meilen weit, werden Tränen wieder fließen, denn du hast dich selbst befreit.

Nach tausenden Geburten bist erschienen in der Welt, dein freier Wille höchst Gebot, unterm Himmels breiten Sternenzelt.

Die Angst hast überwunden, bist verbunden tief mit dir, falsche Träume längst zerbrochen, findest Frieden nur im Hier.

Erhoben hoch dein Haupt, schützt dein Selbstwert dich vor Leid, wenn dein Herz dir wieder blüht, wirst gestraft mit Hass und Neid.

Wenn du die Liebe wieder fühlst, kannst aller Welten Übel sehen, ists am Ende nur das eigene Ego, für das wir durch die Hölle gehen.

Ich wünsche dir einen Freund, jener offen dich beschützt, selbst wenn du ihn verrätst, dich weiter seine Liebe stützt.

Dein lang ersehnter Frieden, liegt nur in deinen Händen, wenn du dich wieder Gott ergiebst, wird er dir sein Herz verpfänden.

Heute öffnen sich die Tore! Wer dies versteht der klingt sich ein, kann ein jeder der sich angenommen, Teil von etwas Größerem sein.

Aller Sturmeswogen Kräfte, mögen deine Seele tragen, und vergehen dir dein Schmerz, der Geburten langer Plagen.

Du weißt mein Schatz ich liebe dich, kann keine Lüge dies zerstören, aufgelöst im Liebeskampf, wird jeder deine Schreie hören.

Wann kommst du zurück, fühlst die Wärme meiner Liebe wenn die Sehnsucht dich ergreift, wirst geschlagen deiner Triebe.

Mögen Radha Krishna dich begleiten, fern durch alle Galaxien, doch nur in deinem Herzen wirst sie finden, und an diesem Ort mir selbst erschien.

Nutze deine Chance, wird kein Guru dich erretten, und ohne deine Liebe, bist gefangen deiner Ketten.

Ich bin dein Bruder, meinens diese Zeilen mit dir gut, doch wenn dein Gollum weiterlebt, bleibt am Ende nur mehr Wut, bleibt am Ende nur mehr Wut, bleibt am Ende nur mehr Wut.

Einfach nur Liebe Dein Diener

13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen