• Josefine Rosenbaum & Heinrich Wolkenstein

Ich habe es erlebt ...

Ich habe es erlebt!

Ich habe erlebt, wie ich jene verriet und tötete, die ich liebte und mich liebten.

Ich habe erlebt, wie sich die Qual der Selbsterniedrigung anfühlt und ich andere für meine eigene Misere verantwortlich machte.

Ich habe erlebt, wie unsicher ich war, als ich mir in meine eigene Tasche log und nicht zu meiner eigenen Wahrheit stand.

Ich habe erlebt, wie ich Chancen, die sich mir boten, nicht nutzte und noch heute in meiner Erinnerung sind.

Ich habe erlebt, zu welch grausamen Taten mein Ego fähig ist, wenn nicht mein Herz das strickte, Kommando hat.

Ich habe erlebt, dass ich die dargereichte Liebe eines Menschen an mich nicht annahm, obwohl ich geliebt wurde.

Ich habe erlebt, wie bitter Bereuen auch nach Jahren des Vergessens noch schmeckt, wenn ich nicht auf mein Herz gehört habe.

Ich habe erlebt, was in mir passierte, wie ich einen Menschen voreilig verurteilte, um ihn dann unschuldig hängen zu sehen.

Ich habe erlebt, dass sich aufopfern für andere, nur zur dunklen Seite führt und keinem, wirklich keinem Herzen hilft.

Ich habe erlebt, wie die Kraft meines freien Willens Berge versetzen konnte und nur durch Hingabe erreicht werden kann.

Ich habe erlebt, wie Menschen durch ihren freien Willen gesundeten und nur mehr Freude ihrer Urnatur waren.

Ich habe erlebt, wie verschlossene und blockierte Menschen, wie auf Knopfdruck gesund und offen waren und wir gemeinsam Heilung erlebten.

Ich habe erlebt, dass jede Frau weiß, wie Lieben geht, denn dass hab ich von euch gelernt.

Ich habe erlebt, wie aus Opfern ihrer selbst, wahre Königinnen entstiegen, in denen kein Raum mehr für Negatives war.

Ich habe erlebt, wie genesene Menschen ihre Heilung wegwarfen und zurück ins Dunkel gingen.

Ich habe erlebt, dass du größer bist, als dein Ego wahrhaben will, denn ich war dabei und habe dein unendlich weites Herz gefühlt.

Ich habe erlebt, wie Menschen dankend die Geschenke ihrer Urnatur annahmen und wir gemeinsam vor Liebe starben.

Ich habe erlebt, dass die Vorstellung vom Tod nur eine Lüge ist, denn bin ich nun nach tausend Geburten wieder hier.

Ich habe erlebt, dass alles nur im Selbst zu finden ist, denn bist du und dein offenes Herz alles was du brauchst.

Ich habe erlebt, dass alles wahre Wissen in unserem Herzen ruht und nicht durch den Intellekt und Intelligenz erreicht werden kann.

Ich habe erlebt, dass das Begehren einer verbundenen Göttin, mir all meine süßesten Träume erfüllte.

Ich habe erlebt, dass nur meine freie Kundalini die einzige Wahrheit ist, denn fand ich darin mich.

Ich habe erlebt, dass sich mein Herz soweit öffnete, das die gesamte Schöpfung darin Platz fand.

Ich habe erlebt, wie süß es ist, seinen Feind und Angreifer zu lieben, um allen Kampf für immer zu beenden.

Ich erlebe, dass ich im Zentrum meines Herzens alles habe, was ich zum Leben brauche.

Ich erlebe mit meiner Partnerin den Himmel auf Erden, denn haben wir uns für unsere dauerhaft offenen Herzen entschieden.

Ich erlebe, dass die Menschen die größte Angst vor dem haben, wonach sie sich im Herzen so sehr sehnen.

Liebe Liebe Liebe

Einfach nur Liebe.

Dein Heinrich.



18 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen